Zukunft im SC Potsdam

Hallo liebe Mitglieder/innen und Freunde des SC Potsdam,

wir sind das neue Roller Derby Team und bieten ab diesem Jahr eine neue Sparte im Breitensportbereich des SC Potsdam an. Wir freuen uns sehr mit einer weiteren Sportart das Angebot zu erweitern.

Wer sind wir und was machen wir für einen Sport?

Unsere Sportart Roller Derby wird mit originalen Rollschuhen gespielt. 

Seit den frühen 60ziger Jahren bis zur Jahrtausendwende war Roller Derby ein Showsport vergleichbar mit Wrestling und wurde ausschließlich auf einer schrägen Bahn gespielt.

Um das Jahr 2000 hat sich Roller Derby dann zu einem reinen Teamsport weiter entwickelt und  findet nun auf einer flachen ovalen Bahn (ca. 27 x 16 Meter) statt. Das Spiel geht zwei Halbzeiten zu je 30 Minuten, welche nochmals in mehrere Jams (kurze Zeitabschnitte) unterteilt sind. 

Bei diesem Vollkontaktsport gibt es weder Bälle noch Tore. 

Punkte erhält nur der Spieler jedes Teams mit dem Stern auf dem Helm, indem er seine Gegner überrundet. Seine Gegenspieler versuchen dies mit Teamarbeit, Taktik und Körpereinsatz zu verhindern. Pro Team sind maximal 5 Spieler auf dem Spielfeld, welche pro Jam wechseln können.

Unser Team heißt Madstop und besteht aktuell aus 5 Männern und einer Frau.

Mit dem Kieler Roller Derby Team „DHR“ haben wir seit über drei Jahren eine tolle und nette Spielgemeinschaft. So trainieren wir gelegentlich zusammen und bestreiten gemeinsam Spiele gegen andere Teams. So haben wir es mit DHR als Spielergemeinschaft schon unter die Top 20 der europäischen Teams geschafft.

In der Vergangenheit haben wir an einzelnen Spielen, Sur5va!´s oder Turnieren teilgenommen.

UnserTrainer ist aktiv spielendes Mitglied im Nationalteam Germany und gehört dort auch dem Trainierteam an.

Zusammen mit dem SC Potsdam wollen wir wachsen und mehr Leute für diese Sportart und unser Team begeistern. 

Dabei spielt die Herkunft, das Geschlecht oder das Aussehen bei uns keinerlei Rolle. 

Uns ist es wichtig alle Menschen in unser Team zu integrieren und den Sport gemeinsam mit Spaß und Kraft zu füllen. Vorkenntnisse auf Rollschuhen sind nicht erforderlich um einen Einstieg in den Sport Roller Derby zu starten.

Unsere festen Trainingszeiten sind immer Montags 20:30 bis 22 Uhr und Freitags von 19 bis 22 Uhr in der neuen Sporthalle des Hannah-Arendt Gymnasiums Potsdam (Schule 5, Haeckelstr. 72, 14471 Potsdam).

Im Sommer sind wir je nach Zeit und Wetter auch mal draußen und fahren bzw. trainieren auf dem Tempelhofer Feld in Berlin.

Erreichen könnt ihr uns immer unter info@madstop-rollerderby.de.

Ansprechpartner sind Clemens Desiderius und Marcus Lößner.

Ein Probetraining ist jederzeit möglich, bitte sagt uns nur ein paar Tage davor Bescheid, damit wir euch je nach Bedarf ein Leihequipment stellen können.

Wir freuen uns auf Euch und die gemeinsame Derby – Team – Zukunft im SC Potsdam.

Euer Roller Derby Team Madstop

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.